Liebe Eltern,

Spielend schwimmen lernen – so heißt unser pädagogisches Konzept. Bei uns steht die Wassergewöhnung und Selbstrettung im Mittelpunkt. Zertifizierte SchwimmlehrerInnen üben mit den Kindern zunächst die Grundlagen des Schweben, Gleiten und Tauchen bevor die Fortbewegung im Zentrum steht.

Erst wenn sich Kinder sicher im Wasser fühlen, sind sie bereit, die Schwimmbewegungen umzusetzen. Neben dem methodischen Lernerfolg stehen bei unseren Kursen vor allem der Spaß und die Freude am Wasser im Fokus.

In kleinen Gruppen (max.5-6 Kinder) gehen wir mit viel Geduld auf den Kenntnisstand und die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes ein. Wir haben uns bewusst für ein offenes Kurskonzept entschieden. So geben wir jedem Kind die Zeit zum Schwimmen lernen, welche es benötigt. Sie haben die Möglichkeit die Kurse monatlich zu kündigen sowie jederzeit in einen weiterführenden Kurs zu wechseln.

Bei den Fortgeschrittenen steht neben dem Spaß die Ausdauer sowie das Erlernen neuer Techniken (Rücken, Kraul, Strecken- und Tieftauchen, Delfin, Startsprung) im Mittelpunkt

Wir freuen uns darauf, Ihr Kind kennenzulernen.

 

Franziska Wanderer

Geschäftsführerin der swim2grow GmbH